"Eine Vision gibt mehr Kraft,
als eine Vergangenheit, die du hinter dir lassen willst."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Japa inspirationen Tag 8 - Der aufrichtige Ruf

 
 
Dies Chanten ist genau wie der aufrichtige Ruf eines Kindes nach seiner Mutter.“ Wenn ich also herausfinde, dass ich ein wenig geistesabwesend oder völlig geistesabwesend bin, setze ich mich hin und bete ernsthaft zu Krishna: "Bitte, mein lieber Herr, es ist mir nicht möglich, diesen unruhigen Geist allein zu kontrollieren. Aber du bist hrishikesha, du bist der Herr der Sinne, was den Verstand einschließt! Bitte, schenke mir deine Gnade und hilf mir, den Sieg über die rastlosen Bewegungen des Geistes zu erringen.“
Wenn ich so aufrichtig den Herrn rufe, dann stelle ich nach einiger Zeit plötzlich fest, dass der Verstand, der vorher rastlos war, jetzt ruhig ist wie ein See. Er ist ruhig, und er kann sich auf die schöne Klangschwingung des heiligen Namens des Herrn konzentrieren!

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter