"Es ist nicht so, dass wir uns nicht trauen,
weil die Dinge kompliziert sind. Weil wir uns
nicht trauen, werden die Dinge kompliziert."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Fotos

Vyasa Puja Festival 2014

Von Nitya-kisori dd

Letzte Woche hatten Sacinandana Swamis Schüler, Freunde und viele andere Gäste die wunderbare Möglichkeit, sich erneut im ISKCON Tempel in Zagreb, Kroatien zum jährlichen Vyasa Puja Festival zu treffen und Maharajas Geburtstag zu feiern.

Die bezaubernde Stimmung Varshanas hielt in den Tempelraum Einzug, unterstützt von der wundervollen Dekoration, von Herzen kommenden Kirtans und den angenehmen Klängen fröhlich zwitschernder Papageien und nach Radha und Krishna rufender Pfauen.

Aus der ganzen Welt schwärmten zahlreiche Devotees ein, genau wie Bienen auf Nektarsuche. Und für jeden einzelnen war der Nektar auf dem offenen Marktplatz des liebevollen Austausches frei erhältlich – im Austausch mit Maharaja, anderen Devotees und dem heiligen Namen.

In seinem dreiteiligen Seminar nahm Maharaja die Devotees mit auf die Suche nach den verborgenen Geheimnissen der bhakti. Er teilte seine tiefen Einsichten darüber, was bhakti rein macht und gab wertvolle Ratschläge, wie wir bhakti praktizieren können, selbst wenn wir noch mit materiellen Wünschen behaftet sind. Alle Vorlesungen, Kirtans und Gespräche Maharajas mit den Devotees waren von erleuchtenden Inspirationen durchdrungen, wie wir unsere Herzen im aufrichtigen Versuch Sri Sri Radha und Krishna näherzukommen öffnen können, und sie betonten die Gemeinschaft mit Devotees als den schnellsten und einfachsten Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Niemand zögerte, dieses Wissen sofort praktisch anzuwenden – gibt es einen besseren Ort dafür, als die Gemeinschaft mit enthusiastischen und gleichgesinnten spirituell Suchenden? Und es wirkte! Devotees berichteten, dass sie auf so intensive Weise berührt wurden, dass es einen bedeutenden und dauerhaften Wandel in ihren Herzen und ihrer Weltsicht auslöste.

Alle verließen das Festival mit dem gleichen Wunsch im Herzen – dem Wunsch, immer wieder zu diesem Marktplatz des liebevollen Austausches zurückzukehren.

Fotos: Eva Huber

Fotos
Videos
Vortrags-Archiv
Broadcast
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter