"Eine Vision gibt mehr Kraft,
als eine Vergangenheit, die du hinter dir lassen willst."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Fotos

Neujahrsfestival 2015

Text und Photos von Mangala Dasi

Die Devotees aus Goloka Dhama öffneten erneut ihre Türen, um die Pilger zum jährlichen Sanga Mela Festival zu begrüßen. Bei einem solchen Festival gibt es so viele große und kleine Ereignisse, dass wir gewöhnlich einige Tage brauchen, um sie zu verarbeiten, aber dann können wir wochenlang spirituell von ihnen zehren.

Die Höhepunkte der diesjährigen Sanga Mela waren die hervorragende Krishna-katha von Sacinandana Swami, Ojasvi Prabhus mitreißende Kirtans und Shri Shri Radha Madana-Mohanas allgegenwärtige Barmherzigkeit.

An den Abenden sprach Sacinandana Swami auf der Grundlage von Akruras Reise nach Vrindavana über die archetypische spirituelle Reise jeder Seele auf dem Weg zu Krishna und die verschiedenen Stadien, die sie durchläuft: die Freude über die Aussicht, mit Krishna in Kontakt zu kommen, die Hoffnungslosigkeit beim Erkennen der eigenen Unzulänglichkeit, die Hoffnung, die aus der völligen Zufluchtnahme bei Krishnas Lotosfüßen erwächst und erneut die Freude, Krishna schließlich zu treffen. Morgens sprach Maharaja mit den Devotees über die Zufluchtnahme im Singen von Krishnas Namen und seine Bedeutung.

Natürlich hinterließ er uns auch eine Botschaft für das neue Jahr: Wenn ihr euer Leben verändern wollt, vergesst nicht, zu Krishna zu beten und seine Hilfe zu erflehen.. Vorsätze fürs neue Jahr, die Krishnas Barmherzigkeit außer acht lassen, sind, wenn überhaupt, nur schwer einzuhalten.

Fotos
Videos
Vortrags-Archiv
Broadcast
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter