"Es gibt kein grösseres Leid als Anhaftung.
Es gibt kein tieferes Glück als Loslösung."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Inspirierende Artikel

Mütterliches Vrindavana

Von Sacinandana Swami

Ich liebe es auf Pilgerreisen zu gehen, weil ich mich dann echter fühle. Die Reise eines Pilgers behandelt die tatsächlich wichtigste Frage: Wie erreicht man das beste, erfüllendste Leben und überwindet alle Hindernisse auf dem Weg?

MÜTTERLICHES VRINDAVANA

Wenn ich meine Qualifikationen betrachte,
möchte ich manchmal aufhören es zu versuchen,
aber ist irgendetwas „unmöglich”,
wenn man im Land Krishnas angenommen wird?

Fasst Mut, faltet eure Hände und betet:
„Ich bin voller großer Fehler.
Ich besitze nicht einmal die kleinste Spur von Tugend.
O weh! Es ist für die barmherzigen Devotees nicht angebracht, mich auch nur anzuschauen.
Wieder und wieder habe ich unverzeihliche Vergehen gegen dich begangen.
Und dennoch, o Vrindavana, bist du wie meine Mutter
Und ich bin wie dein Sohn. Bitte verstoße mich nicht.”

(Gebet von Prabodhananda Saraswati, Shri Vrindavana-mahimamrta, Shataka 10, Text 96)

Vergesst nicht, in Vrindavana hat selbst ein einziges Staubkörnchen die Kraft, euch das göttliche Paar zu offenbaren…

All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter