"In einen kirtan einzutauchen ist wie in
ein Boot zu steigen, das uns schnell in
den heiligen Raum des Herzens bringt
und in die Gegenwart Gottes."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Kartik Inspirationen 2019 Tag 19 - Steigere die Stille

Von Sacinandana Swami

Steigere die Stille

Du solltest mich sehen, wie ich diese Kartik-Inspirationen aufnehme. Ich sitze unter einem Moskitonetz-Zelt, über das ich eine Decke gelegt habe, um jeglichen Lärm auszuschalten, der hier in Indien so allgegenwärtig ist. Ich möchte die bestmögliche Aufnahmequalität für euch alle erreichen. Im Moment höre ich zum Beispiel draußen Feuerwerkskracher, da die Menschen in Vorfreude auf Di-wali sind. Oder manchmal macht ein Wasserbüffel unheimliche Geräusche oder Nachbarn kommuniz-ieren laut von einem Haus zum anderen. Indien ist laut. Wir möchten also sicherstellen, dass diese Geräusche bei der Aufnahme nicht stören.

Ist das nicht eine gute Analogie für die ganze Idee eines Retreats? Wir wollen den Lärm anhalten - der Lärm, der von morgens bis abends in unserem Kopf ist, das ständige geistige Geschwätz. Dies ist ein wichtiges Vorhaben für alle, die das ständige mentale Geschwätz abstellen wollen und eine ursprüng-liche Stimme hören möchten - die Stimme des Selbst. Je stiller dein Geist wird, desto besser kannst du den Herrn im Herzen hören.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Stille zu steigern:

1) Eine ist, ohne materiellen Geräusche um dich herum zu chanten. Wenn du die heiligen Namen chantest, chantest und chantest, wird etwas Wunderbares geschehen.

2) Eine andere gute Möglichkeit, um in Bezug auf materielle Klänge still zu werden, besteht darin, bewusst nur über spirituelle Themen wie Krishna oder über Dinge zu sprechen, die anderen nützlich sind. Einerseits wirst du bemerken, dass du durch diese einfache Übung von nutzlosen Gedanken und Diskussionen verschont bleibst. Und andererseits wird der Geist tatsächlich friedlich und du kannst völlig neue Perspektiven einnehmen. Dies funktioniert, indem du deinen Geist nicht mit ma-teriellem Klang fütterst, sondern ihm und deinen Ohren stattdessen entweder geistige Klänge oder förderliche Gespräche gibst. Du wirst dich verändern und wahrhaftig ein sehr glücklicher Mensch werden.

Nachdem du diese Kartik-Inspiration gehört hast, steuere bitte, was aus deinem Mund kommt: entwe-der Stille oder förderliche Gespräche, die den geistigen Lärm beenden.

Soundcloud Link: https://www.sacinandanaswamipilgrimage.com/kartik-inspirations-2019/

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter