"Meditation ist eine Methode
den heiligen Raum des Herzens zu betreten,
wo die Ganze spirituelle Welt dich erwartet."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Japa Inspirationen Tag 28 - Bring ihn zurück

Willkommen zu unserer Japa-Inspiration!

Manchmal werden wir frustriert, wenn wir sehen, dass unser Geist wieder abgeschweift ist. Ich schlage vor, wir ändern dies und freuen uns stattdessen. Ja, jetzt, wo wir bemerkt haben, dass unser Geist in die Irre gegangen ist, können wir wieder neu anfangen, konzentriert zu chanten. Stell dir vor, wir hätten es nicht bemerkt.

Ich erinnere mich, dass ich manchmal mit einem Freund spazieren ging, der seinen Hund mit auf unseren Spaziergang nahm. Von Zeit zu Zeit verließ der Hund uns und jagte einem Hirsch oder Hasen hinterher. Es war gut, wenn wir es bemerkt haben, denn dann konnte mein Freund pfeifen, und der Hund kam zurück. Manchmal bemerkte er es nicht, und dann machte der Hund Ärger.

Den Geist zurückzubringen ist möglich, wenn man bemerkt, dass er abgeschweift ist. Krishna bespricht dies in der Bhagavad-gita, sechstes Kapitel. Er sagt: „Wohin auch immer der Geist aufgrund seiner flatterhaften und unsteten Natur wandert, muss man ihn auf jeden Fall zurückführen und wieder unter die Kontrolle des Selbst bringen.“

In dem Augenblick, in dem wir merken, dass unser Geist gewandert ist, bringen wir ihn zum konzentrierten Chanten zurück. Fokussiertes Chanten wird auch als die Reinigungsphase des Japa beschrieben. Alle Wolken, die Überlagerungen durch die Gedanken, verschwinden. Die Tradition ist voller Verherrlichungen dieser Phase. Es ist großartig, auch nur ein einziges Mantra vollständig zu hören. Dann ist unser Leben gesegnet.

Hier kannst du dir die Japa Inspirationen anhören: https://soundcloud.com/sacinandanaswami/ji-28-bring-it-back

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter