"Für jeden von uns kommt eine Zeit, wenn uns
alles oberflächlich zu sein scheint - außer
die Sehnsucht der Seele ihren wahren Pfad zu finden."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Das Hinabsteigen Mutter Gangas

Heute ist der äußerst glückverheißende Tag, an dem Mutter Ganga auf die inbrünstige Bitte von König Bhagiratha auf die Erde herabstieg. Es ist bekannt, dass Ganga devi direkt von der spirituellen Ebene kommt und die beiden spirituellen Kräfte - taraka und paraka saktis - mit sich trägt. Durch ihre taraka sakti befreit sie jeden, der zu ihr kommt, von ungünstigem vergangenem Karma und mit ihrer paraka sakti bringt sie uns direkt in Kontakt mit dem Göttlichen. 
 
Jeder, der ein Bad in der Ganga genommen hat, hat große Erleichterung verspürt und sein spirituelles Bewusstsein geweckt. Das Bhagavata Purana sagt, dass Ganga devi direkt von Vishnu-pada, den Lotusfüßen des Herrn, kommt.
 
Devotees, Menschen, Heilige von überall her nehmen heute ein heiliges Bad in Mutter Ganga, um von ihr gesegnet zu werden. 
 
Ihr könnt den gleichen Nutzen auch haben, wenn ihr in eurer Meditation ein Bad nehmt, obwohl ihr vielleicht Tausende von Kilometern von Mutter Ganga entfernt seid. So wird es gemacht:
 
1. Suche dir einen friedlichen Ort und zentriere dich
2. Rufe das Bild von Mutter Ganga vor dein geistiges Auge
3. Steige vorsichtig in Mutter Ganga (sei achtsam, da sie sehr reissend sein kann) 
4. Biete Mutter Ganga drei Handvoll Wasser an und bete zu ihr - nicht nur für dein Wohlergehen, sondern auch für das Wohlergehen anderer
5. Chante das Mantra "om gangayai namaha"
6. Tauche dreimal in ihr Wasser ein 
7. Beende deine Meditation, indem du Mutter Ganga Dankbarkeit entgegenbringst
 
Ich wünsche euch alles Gute und viel spirituelle Kraft 
Sacinandana Swami


 

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter