"Für jeden von uns kommt eine Zeit, wenn uns
alles oberflächlich zu sein scheint - außer
die Sehnsucht der Seele ihren wahren Pfad zu finden."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Über den Wolken 04 SB 5.1.35

 
 
 
 
 
 
  Der Punkt ist, dass der Elefant nicht in seinem Element war, während das Krokodil es war.
 
 
"Mein Herr, alleine bin ich wirklich nicht in der Lage, mich um dieses Problem zu kümmern. Bitte nimm mich an." Dann kommt der Herr.
 
 
<div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;ber, wie der Herr diejenigen führt, die spirituell blind sind. Er sagt: <i>" diejenigen,="" die="" sehen="" können,="" mögen="" blinden="" sowohl="" auf="" den="" kühlen="" als="" auch="" heißen="" pfad="" führen.="" manchmal,="" wenn="" sie="" sehen,="" dass="" der="" kühlere="" voller="" dornen="" ist,="" sich="" dafür="" entscheiden,="" ihre="" schützlinge="" heißeren="" zu="" werden="" vorwürfe="" machen?="" nein,="" vertrauen="" sehenden="" wohlwollende="" und="" rühmen="" sie.="" müssen="" glauben="" haben,="" meister="" fehlerfrei="" sind."<="" i=""> Wir sind spirituell blind. Krishna mag uns manchmal auf einen schwierigen, heißen Weg führen, oder auf einen angenehmen, kühlen Weg. Aber in jedem Fall wird er immer den besten Weg für uns wählen. </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;min-height:16px"> </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;rt Krishna uns, kommt und nimmt sich unserer an, und dann brauchen wir ihm nur zu vertrauen. <i>" ok,="" wohin="" du="" mich="" auch="" führst,="" auf="" welchen="" lebensweg="" bringst="" mein="" herr,="" ich="" vertraue="" darauf,="" dass="" es="" am="" besten="" weißt.="" und="" dich="" ohne="" fehl="" um="" kümmerst.“="" <="" i="">Dieser Glaube muss da sein, wenn man die Namen der höchsten Persönlichkeit Gottes chantet und sein Leben seinem Schutz anvertraut. </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;min-height:16px"> </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;font-stretch:normal;font-size:13px;min-height:16px"> </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;n in Liedform beschrieben sind. Als praktische Anwendung dieses Verses (SB 5.1.35) bitte ich euch, sich ein Exemplar seiner Saranagati-Gebete zu besorgen - entweder in Buchform oder online - und dann täglich eines seiner Lieder zu lesen. Es gibt einen berühmten Vers, der lautet: <i>„Ich gelobe, dass ich jedem, der sich auch nur einmal aufrichtig mir hingibt und erklärt: ´Ich gehöre dir´ und um Furchtlosigkeit betet, immer Schutz gewähren werde." <="" i=""> Indem ihr also diese Lieder singt oder sie lest, werdet ihr ein Verständnis dafür bekommen, was es bedeutet, Schutz zu nehmen, und ihr werdet euch auch motiviert fühlen, tatsächlich in eurer Hingabe voranzukommen - und frei von Verstrickungen zu werden. Und schließlich bitte ich euch, tatsächlich zu Krishna zu rufen, indem ihr seine heiligen Namen singt, während ihr um seinen Schutz bittet. </div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;</div><div style=" margin:0px;font-stretch:normal;font-size:13px;<="" div=""><div style="margin:0px;font-stretch:normal;font-size:15px;;font-size:13px">Hier der Podcast unter diesem Link:</div><div style="margin:0px;font-stretch:normal;source=gmail&ust=1613459532662000&usg=AFQjCNHYnvf8VAEDlN9FKC9xx9MECo_tNQ" href="http://soundcloud.com/sacinandanaswami/above-the-clouds-4" target="_blank">soundcloud.com/<wbr>sacinandanaswami/above-the-<wbr>clouds-4</div></div></div>

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter