"Es gibt kein grösseres Leid als Anhaftung.
Es gibt kein tieferes Glück als Loslösung."
SacinandanaSwami.net
Online Shop

Aktuelles

Die Herrlichkeiten des Purushottama-Monats

Im Universum gibt es immer verheißungsvolle Zeiten, in denen diejenigen, die sie willkommen heißen, viele Segnungen empfangen...weiter lesen...
Die Herrlichkeiten des Purushottama-Monats

Japa Inspirationen Tag 30 - Srila Prabhupadas Richtlinien

"Je aufmerksamer und aufrichtiger du die Namen Gottes chantest, desto mehr spirituelle Fortschritte wirst du machen.“
Srila Prabhupadaweiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 30 - Srila Prabhupadas Richtlinien

Japa Inspirationen Tag 28 - Bring ihn zurück

Wenn wir merken, dass unser Geist abschweift, bringen wir ihn wieder zum konzentrierten Chanten zurück. Nur ein einziges Mantra vollständig zu hören ist großartig und gesegnet.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 28 - Bring ihn zurück

Japa Inspirationen Tag 26 - Steigere deine Verbundenheit

Sei bei jedem Mantra aufmerksam. Dein Geist wird sich dann niederlassen, angezogen werden und schließlich - verbunden sein.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 26 - Steigere deine Verbundenheit

Japa Inspirationen Tag 24 Dein angestrebtes Ziel im Auge behalten

Was immer du als Praktizierender anstrebst, wirst du mit Sicherheit in deinem spirituellen Körper erreichen.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 24 Dein angestrebtes Ziel im Auge behalten

Japa Inspirationen Tag 22 - Lass los und lass Krishna machen!

Bete: "Oh Herr, bitte, gib mir deine Gnade, damit Unaufmerksamkeit kein Hindernis für mich wird.“weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 22 - Lass los und lass Krishna machen!

Japa Inspirationen Tag 20 - Die Klangschwingung im Herzen behalten

Behalte die Klangschwingung des heiligen Namens im Herzen. Behalte sie dort. Lass sie nicht los.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 20 - Die Klangschwingung im Herzen behalten

Japa Inspirationen Tag 18 - Aus der Tretmühle aussteigen

Trete vor Krishna in echter Demut, und er wird dich in seine Arme nehmen und dich vom Karma befreien.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 18 - Aus der Tretmühle aussteigen

Japa Inspirationen Tag 16 - Glauben erlangen!

Der Glaube ist das Eingangstor in den Palast von Bhakti.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 16 - Glauben erlangen!

Japa Inspirationen Tag 14 - Echtes Chanten

Wahre Demut zieht Krishnas Gnade an.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 14 - Echtes Chanten

Japa Inspirationen Tag 12 - Krishna kümmert sich um jeden Chantenden

Frage dich, wenn du chantest: "Wo ist meine Zuflucht?" Nicht: "Wo finde ich vorübergehende Erleichterung?"weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 12 - Krishna kümmert sich um jeden Chantenden

Japa Inspirationen Tag 10 - Werde wahrhaftig

In dem Moment, in dem wir uns von Krishna getrennt fühlen, in diesem Moment werden wir wahrhaftig.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 10 - Werde wahrhaftig

Japa inspirationen Tag 8 - Der aufrichtige Ruf

Wenn der Verstand rastlos wird, rufe den Herrn um Hilfe, wie ein Kind nach seiner Mutter ruft.weiter lesen...
Japa inspirationen Tag 8 - Der aufrichtige Ruf

Japa Inspirationen Tag 6 - Wessen Japa hört Krishna?

Sri Rama sagt: "Es ist mein Gelübde, dass ich immer jedem Schutz gewähren werde, der sich mir hingibt und erklärt: ´Ich bin Dein!´"weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 6 - Wessen Japa hört Krishna?

Japa Inspirationen Tag 4 - Die eine Beziehung

Wenn du dich zum Japa hinsetzt, denke daran: Du trittst in diese eine Beziehung ein! Und der Herr wird unverzüglich darauf eingehen.weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 4 - Die eine Beziehung

Balarama Jayanti

Will be translated soon... weiter lesen...
Balarama Jayanti

Japa Inspirationen Tag 29 - Wo ist deine Dringlichkeit?

"Man muss mit der Zunge chanten und den Klang hören. Wozu die Frage über den Geist?"
Srila Prabhupada weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 29 - Wo ist deine Dringlichkeit?

Japa Inspirationen Tag 27 - Überwindung von Hindernissen

Gebe dein Bestes, um die Hürden zu überwinden, die dein Körper, Geist und Herz beim Chanten aufstellen. Bald wirst du völlige Vertiefung erreichen. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 27 - Überwindung von Hindernissen

Japa Inspirationen Tag 25 - Das Herz verankern und umwandeln

Bringe den nama cintamani (den Prüfstein des heiligen Namens) ins Innere des Herzens, bewahre ihn dort, und das Herz wird vollständig umgewandelt. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 25 - Das Herz verankern und umwandeln

Japa Inspirationen Tag 23 - Der neutrale Beobachter

Nimm die Rolle des neutralen Beobachters ein, trete von deinen Gedanken zurück und lass dann Krishna seine Wunder vollführen. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 23 - Der neutrale Beobachter

Japa Inspirationen Tag 21 - Die Absicht zu verehren

Du kannst jedes Mantra wie eine duftende Jasminblüte dem Herrn darbringen. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 21 - Die Absicht zu verehren

Japa Inspirationen Tag 19 - Die zwei Schlüssel zur Perfektion

Wie kontrolliert man den unruhigen Geist? Durch Übung und Loslösung. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 19 - Die zwei Schlüssel zur Perfektion

Japa Inspirationen Tag 17 - Die erstaunliche Kraft des heiligen Namens

Krishna hat den heiligen Namen mit allen spirituellen Kräften und darüber hinaus mit seiner Gnade ausgestattet! weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 17 - Die erstaunliche Kraft des heiligen Namens

Japa Inspirationen Tag 15 - Bitte, bewahre mein Japa!

Setze dich und bete zu Krishna, dass er deine spirituelle Praxis bewahrt, indem er dir Geschmack gibt. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 15 - Bitte, bewahre mein Japa!

Japa Inspirationen Tag 13 - Chanten macht wahrhaftig

Werde wahrhaftig. Gewinne dein ursprüngliches Bewusstsein zurück. Und du wirst die spirituelle Perspektive entfalten. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 13 - Chanten macht wahrhaftig

Japa Inspirationen Tag 11 - Lasst das Mantra alles machen!

Gib deinen Geist dem Mantra und lass dich von ihm zum Herrn bringen. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 11 - Lasst das Mantra alles machen!

Japa Inspirationen Tag 9 - Wer bist du wirklich?

Chante auf der spirituellen Ebene, indem du verstehst: „Ich gehöre nur dir, mein Herr.“ weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 9 - Wer bist du wirklich?

Japa Inspirationen Tag 7 - Bitte, gib mir Geschmack

Wenn wir Japa machen, sollten wir darum bitten: dass uns Vergehen vergeben und Geschmack gewährt wird. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 7 - Bitte, gib mir Geschmack

Japa Inspirationen Tag 5 - Die drei Arten des Erscheinens des Herrn

Wenn wir aufmerksam chanten wird der Herr auf drei Arten erscheinen: direkt, im Herzen und in den Gedanke. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 5 - Die drei Arten des Erscheinens des Herrn

Japa Inspirationen Tag 3 - Angewandte Vertiefung

Beim Chanten, versuche völlig vertieft zu sein, völlig einzutauchen, und du wirst als spirituell aufgeladene Person auftauchen. weiter lesen...
Japa Inspirationen Tag 3 - Angewandte Vertiefung

Highlights

Sacinandanaswami Pilgrimage Sacinandanaswami Pilgrimageweiter lesen...
All content copyright (c) by SacinandanaSwami.com
Follow Sacinandana Swami on Follow Sacinandana Swami on Facebook Follow Sacinandana Swami on Twitter